Chronik

Meilensteine in der Geschichte

AVIA Osterwalder

7
1855

Eröffnung

Johann Joseph und Ursula Osterwalder-Dürr eröffnen im Bleicheli in St. Gallen ein Kolonialwarengeschäft.

7
1875

Startschuss

Aufnahme des Petroleum-Handels.

7
1888

Mörschwil

Jean Osterwalder, der Sohn des Gründers, baut das erste Petroleumtanklager der Ostschweiz in Mörschwil mit einer für damalige Verhältnisse grossen Kapazität von 210’000 Litern.

7
1918

Übergang

Übergang der Firma unter dem Namen “Jean Osterwalder & Cie“ auf die Enkel Emil und Alphons Osterwalder.

7
1925

Seebach

Gründung der Niederlassung Zürich mit Lager in Seebach.

7
1927

Unabhängig

Gründung der AVIA Vereinigung unabhängiger Schweizer Importeure von Mineralölprodukten. Alphons Osterwalder wird Gründerpräsident.

7
1937

Pensionskasse

Errichtung der Stiftung der Osterwalder Pensionskasse.

7
1939

Umschlagshalle

Gründung der Firma AVIA AG und Bau der Umschlaganlage Auhafen in Basel zusammen mit weiteren AVIA Partnern.

7
1941 / 1942

Neueintritt

Eintritt von Hanspeter und Arnold Osterwalder in die Firma.

7
1963 - 1975

Häggenschwil

Bau des Tanklagers Häggenschwil SG mit einer Kapazität von 300 Mio. Litern.

7
1965

Winterthur

Gründung der Filiale Winterthur. In Seuzach wird die erste Selbstbedienungs-Tankstelle mit bargeldloser Zahlung auf Kredit errichtet.

7
1971

Chur

Gründung der Filiale Chur.

7
1974

St. Gallen

Gründung der beiden Aktiengesellschaften “OSTERWALDER ZÜRICH AG“ und “OSTERWALDER ST. GALLEN AG“.

7
1976-1980

International

Hanspeter Osterwalder ist Präsident von AVIA INTERNATIONAL.

7
1976-1980

Sennwald

Erstellung des Tanklagers Sennwald SG mit 500 Mio. Liter Inhalt.

7
1987

Kreditkarte

Einführung des gesamtschweizerischen AVIA Systems zur Betankung von Fahrzeugen mittels Kreditkarte.

7
1989

5. Generation

Die 5. Generation mit Dr. Peter C. Osterwalder und Christian Muggli nimmt Einsitz in die Geschäftsleitung der OSTERWALDER ZÜRICH AG

7
1998-99

VR Wechsel

Peter Osterwalder wird Verwaltungsratspräsident der St. Galler Firma und Dr. Peter C. Osterwalder wird Verwaltungsratspräsident der OSTERWALDER ZÜRICH AG.

7
2002-2003

VR Wechsel

Christian Muggli wird Verwaltungsratspräsident in Zürich

7
2004

30 Jahre Zürich AG

30 Jahre OSTERWALDER ZÜRICH AG.

7
2005

Jubiläum

Jubiläum 150 Jahre OSTERWALDER. 80 Jahre Osterwalder in Zürich Seebach.

7
2009

Erweiterung GL

Die Geschäftsleitung wird durch Peter Aebi und Armin Schnellmann erweitert.

7
2013

GL Wechsel

Daniel Hofer ersetzt Peter Aebi in der Geschäftsleitung.

7
2015

Osterwalder-Tower

Ende November werden die neuen Büroräumlichkeiten im Osterwalder-Tower an der Neunbrunnenstr. 40 in Zürich-Seebach bezogen.

7
2017

Erweiterung GL

Die Geschäftsleitung wird durch Martin Richli erweitert.

7
2020

Integration ELAG Holding

Die Osterwalder Zürich AG wird in die ELAG Holding AG integriert. Die Zusammenarbeit mit dem Schwesterunternehmen, der Lang Energie AG aus Kreuzlingen, wird intensiviert.

2021

Erweiterung GL

Die Geschäftsleitung wird mit Daniel Hofmann (Vorsitz) und Karl-Paul Zwick erweitert.